Datenschutzerklärung

Infos zum Datenschutz bei Online-Einsätze.de

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können dem Impressum dieser Website entnommen werden. Es werden automatisch Daten beim Besuch dieser Webseite durch den Server erfasst. Dabei handelt es sich um technische Daten. Weitere Informationen finden sich unter dem Punkt „Server-Logfiles“.

Server-Logfiles

Vom Server, von dem diese Webseite ausgeliefert wird, werden automatisch so genannte Logfiles erhoben und gespeichert. Dies umfasst Informationen wie die IP-Adresse des Gerätes, mit dem auf diese Website zugreifen wird, die zuvor besuchte Webseite, das verwendete Betriebssystem, die Kennung des Browsers und das Datum sowie die Zeit des Zugriffs. Diese Informationen werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben und verarbeitet, da sie zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung von der Webseite erforderlich sind.

Widerspruch gegen Zusendung von Werbung

Der Betreiber der Webseite widerspricht hiermit ausdrücklich der Nutzung der im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichen Kontaktdaten zum zwecke der Zusendung von nicht ausdrücklicher angeforderter Informationsmaterialien und Werbung. Rechtliche Schritte gegen die unverlangte Zusendung von Werbung oder Informationsmaterial (z.B. Spam-Mails) behält sich der Webseitenbetreiber vor.

Leitstelle

Folgende Daten werden Erfasst, alle Informationen werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben und verarbeitet, da sie zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung von der Webseite erforderlich sind:

  • Eine fortlaufende Nummer, die euren Account eindeutig identifiziert
  • Benutzername
  • Passwort (Verschlüsselt)
  • Zeitpunkt der letzten Anmeldung
Wenn ihr Einsätze speichert, werden zusätzlich folgende Daten erfasst:
  • Eine fortlaufende Nummer
  • Das Stichwort
  • Einsatzmeldung
  • Die Nummer eures Accounts
  • Die Zeit des speicherns bzw. des Alarms
  • Status (Gespeichert/Aktiv/Beendet)

Cookies

Beim anmelden in der LST wird ein sogenanter Session-Cookie gesetzt. Darin werden eurer Name, ggf. die eindeutige Nummer und falls nötig Informationen zum aktuellen Einsatz gespeichert. Dieser Cookie wird in der Regel von eurem Browser automatisch beim Beenden gelöscht. Er ist für den Betrieb zwingend erforderlich, da Browser und Server sonst vergessen welchen Namen ihr eingebene habt (Gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO da sie zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung von der Webseite erforderlich sind). Weitere Informationen zu Cookies findet ihr z.B. bei Wikipedia oder beim Heise Verlag.